Und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Tafel sehen, dass das Licht gut und hell ist und sich motivierend auf die Arbeit auswirkt. Schöner kann man Licht nicht zeigen.

Und wem haben wir das zu verdanken? Wir verdanken dies wieder dem Lichthaus Kirchner in Weinstadt das uns nicht nur in der Aufbauphase unseres Tafel-Ladens alle Leuchtstofflampen (und das sind in einem Lebensmittelladen nicht wenige!) kostenlos übergab sondern auch jetzt - nach Jahren - wenn sie nicht mehr leuchteten uns neue wieder als Spende übergab. Vielen Dank lieber Herr Kirchner.

Jetzt erstrahlt unser Laden wieder in neuem Glanz - was gutes Licht alles ausmacht!

Für den Vorstand: Dr. Joachim Michelbach